04:31 Uhr | 16.12.2017 StartseiteStartseiteKontaktImpressumSitemapInhaltsverzeichnis
 



CDU in der Gemeinde Schrecksbach mit seinen Ortsteilen Schrecksbach Röllshausen Holzburg Salmshausen Schönberg Trockenbach und Hof Röllhausen
Presse
24.08.2016
Bundestagsabgeordneter Siebert besucht Schrecksbach
Los ging’s im Rathaus.

Gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Schultheis zahlreichen Vertretern der örtlichen Politik, darunter Gemeindevertretungsvorsitzender und CDU-Vorsitzender Michael Grothe, Beigeordneter Klaus Hahn, Röllshausens Ortsvorsteher Bernd Helmbold und UWG-Fraktionsvorsitzender Horst Klitzsch, sprach man über die aktuellen Herausforderungen der Großgemeinde. Themen waren dabei die Entwicklung der Haushaltssituation, der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Holzburg, die Ausweisung von Vorranggebieten für Windkraftanlagen sowie die Erweiterung und der Umbau des Kindergartens in Röllshausen.


21.02.2016 | HNA/zsr
Hessischer Finanzminister Dr. Thomas Schäfer zu Gast beim Heringstopf
Das halbvolle Glas im Blick

Frielendorf. „Wenn Sie einen Finanzer einladen, müssen Sie damit leben, dass der über Geld redet“, bereitete Dr. Thomas Schäfer die Zuhörer des Schwälmer Heringstopfes am Sonntag auf seine Rede vor.


11.03.2015
Landratswahl 29.März 2015
Volker Bouffier kommt!

 Kulturhalle Ziegenhain


20.11.2014 | (cls) Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb
CDU und UWG wollen Weihnachtsbäume in Röllshausen aufstellen

Röllshausen. In einer gemeinsamen Fraktionssitzung der Röllshäuser CDU und UWG wurde das Thema des Weihnachtsschmucks im Ort diskutiert.




26.08.2014 | MMG
Bernd Siebert (MdB) zu Gast in der Gemeinde Schrecksbach

Am Dienstag den 26. August 2014 besuchte der CDU Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert unsere Gemeinde.


21.08.2014 | HNA/cls
Säumige Zahler: Offene Forderungen in Schrecksbach liegen bei 335.000 Euro
Last für die Kommunen

Schwalm-Eder. Schuldner, die ihre Steuern und Abgaben nicht bezahlen, belasten die Haushalte der Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis. Das Rechnungsprüfungsamt ermahnte deshalb Schrecksbach. Dort betragen offene Forderungen 335.000 Euro, das teilte Bürgermeister Andreas Schultheis mit.


23.11.2013 | MMG
Bernd Siebert (MdB) zu Gast in Salmshausen
Jahreshauptversammlung am 23. November 2013 im Feuerwehrgerätehaus in Salmshausen

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 23. November 2013 im Feuerwehrgerätehaus in Salmshausen, besuchte der Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert die Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Schrecksbach.

Nachdem alle Tagesordnungspunkte abgearbeitet wurden, diskutierten die Anwesenden über die wirtschaftliche und politische Situation der Gemeinde.

Herr Siebert informierte abschließend über den aktuellen Stand der Koalitionsgespräche in Berlin und Wiesbaden. Wir bedanken uns hiermit besonders für sein Interesse und seine Unterstützung.




02.07.2013
Lars Diehl wurde bei militärischem Appell geehrt
Belobigung für rasche Erste Hilfe

Zu einem militärischen Appell hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier auf dem Hessentag in Kassel jüngst Angehörige der Hessischen Polizei, Bundespolizei, Justizvollzugsdienst und der Bundeswehr für besondere Leistungen geehrt. Zu den Geehrten gehörte Hauptfeldwebel Lars Diehl aus Röllshausen von der Bundeswehr.


18.03.2013 | HNA/Quehl
Matthias Wettlaufer tritt für CDU bei Landtagswahlen an
CDU-Kandidat für Schwalm-Eder Süd

Schwalm-Eder. Mit einer Überraschung warten die Christdemokraten im südlichen Schwalm-Eder-Kreis auf: Die CDU-Delegierteversammlung nominierte den Ottrauer Matthias Wettlaufer mit klarer Mehrheit zu ihrem Landtagskandidaten für die Wahl am 22. September.


21.01.2013 | HNA/Quehl
UWG und CDU haben klare Mehrheit im Parlament
Das Wahlergebnis steht fest!

Schrecksbach. Das bürgerliche Lager von UWG und CDU hat es klar geschafft, die SPD im Parlament Schrecksbach hat die Mehrheit in der Nachwahl am Sonntag verloren.
DieSPD bekam 1000 Stimmen weniger!





  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Hessen
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.46 sec. | 17990 Visits